Mit Abstand an einem Strang ziehen

Auch wenn das SeeHuus aufgrund der derzeitigen Regelungen bis einschließlich 20. Dezember 2020 schließen muss, sind Buchungen nach derzeitigem Stand ab dem 21. Dezember 2020 wieder möglich.

Damit Sie Ihre Zeit bei uns uneingeschränkt genießen können, haben wir für Ihre Sicherheit und Gesundheit alle Vorkehrungen mit größter Sorgfalt getroffen. Unser Hygienekonzept soll Ihnen während Ihres Aufenthaltes größtmöglichen Komfort bei gleichzeitig hoher Sicherheit bieten.
Und hierfür ziehen alle bei uns im Team gemeinsam – mit ausreichend Abstand – am gleichen Strang.

Und lassen Sie sich von der „Verpackung“ nicht täuschen: Unter unseren Masken verbirgt sich stets ein Lächeln…

Wir freuen uns auf Sie.

Das Konzept baut auf unserem bereits hohen Anspruch an Hygiene auf und verstärkt diesen durch besondere Maßnahmen zum Schutz vor Viruserkrankungen. Öffentliche Bereiche mit erhöhtem Personenaufkommen, wie Sanitäranlagen und Aufzüge werden verstärkt gereinigt. Exponierte Oberflächen werden zugleich regelmäßig desinfiziert.
In allen öffentlichen Bereichen stehen Hygienespender zur Handdesinfektion zur Verfügung.
Um die Aerosolbelastung auch im Winter zu reduzieren, haben wir in unseren großen Gemeinschaftsräumen wie Lobby, Restaurant und Schwimmbad die Frischluftzufuhr mit Hilfe unserer Lüftungsanlage weiter erhöht. Wir verzichten dabei gänzlich auf das sonst heutzutage übliche Umwälzen der Luft, indem wir die Umluftfunktion unserer Lüftungsanlage deaktiviert haben. Auf diese Weise kommt noch mehr frische Ostseeluft in die Räume. Die angenehmen Raumhöhen in diesen Bereichen sind in dieser Zeit ein Segen.
In unseren öffentlichen Bereichen finden Sie ein Wegeleitsystem, das Sie immer sicher an Ihr Ziel bringt. Abstandsmarkierungen auf dem Boden erleichtern Ihnen die Wahrung des Abstandsgebotes.
Als besondere Schutzvorkehrung haben wir an der Rezeption eine große Plexiglasscheibe installiert. Alle Schlüssel und Zimmerkarten werden vor der Widerverwendung desinfiziert. Zur Anreise erhalten Sie Ihren persönlichen Kugelschreiber. Führen Sie diesen gerne für den weiteren Gebrauch während Ihres Aufenthalts bei sich.
Unsere Housekeepingmitarbeiter wurden hinsichtlich der neuen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen geschult. Dazu zählen eine erhöhte Reinigungsintensität sowie verstärkte Hygienekontrollen. Kritische und schlecht zu reinigende Oberflächen in unseren Zimmern haben wir bestmöglich reduziert. Lose Gegenstände wie Stifte, Notizblöcke und Informationsmaterial haben wir aus den Zimmern entfernt.
Sofern Sie während Ihres Aufenthalts nur wenig Kontakt mit dem Housekeeping wünschen, können Sie, bei einer Buchung direkt über uns, durch die Option „My room is my castle“ auf die tägliche Reinigung des Zimmers verzichten, sich über einen kleinen Preisnachlass freuen und zugleich die Umwelt schonen.
Zur Ihrer Sicherheit haben wir die Anzahl der Sitzplätze in unseren Restaurants begrenzt. Die Anordnung der vorhandenen Sitzplätze haben wir so gestaltet, dass wir den Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Tischen einhalten.
Um Ihnen ein abwechslungsreiches Frühstück bieten zu können, das sich mit unserem Hygienekonzept vereinbaren lässt, haben wir ein „bedientes“ Buffet in unserer großzügigen Lobby entwickelt. Hier wird Ihnen Ihr individuelles Frühstück von einem unserer Servicemitarbeiter ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt. In verschlossenen Gefäßen bereitgestellte Lebensmittel und Getränke (z.B. in Flaschen, Spendern usw.) ergänzen als Selbstbedienungs-Buffet das Angebot. Auch im Buffetbereich sorgen Abstandsmarkierungen auf den Böden für die erforderliche Sicherheit.
Unser Schwimmbad sowie unser Fitnessraum sind eingeschränkt für Sie geöffnet.
Die Nutzung unseres Schwimmbades und unseres Fitnessraums ist auf wenige Personen zur gleichen Zeit begrenzt und steht ausschließlich unseren Hausgästen zur Verfügung. Somit ist die Einhaltung des Abstandsgebotes zwischen den Schwimmern und Sportlern möglich. Für den Zugang zum Schwimmbad oder zum Fitnessraum ist eine vorherige Anmeldung an der Rezeption nötig. Bitte beachten Sie, dass keine festen Zeiten reserviert werden können.
Bitte beachten Sie, dass wir zu Ihrem Schutz nicht alle Bereiche unseres Hauses wieder öffnen können. In Übereinstimmung mit unserem Hygienekonzept bleiben Teile unseres Wellnessbereichs (inkl. Saunen, Ruheraum sowie Massage- und Kosmetikanwendungen), unser Kinderspielzimmer und unsere Bar vorerst geschlossen.
Damit einem entspannten Aufenthalt an der Küste nichts im Wege steht, möchten wir Sie auch auf die derzeit geltenden Einreiseeinschränkungen unserer Landesregierung hinweisen. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie unter www.schleswig-holstein.de/coronavirus-einreise

Jetzt buchen


Nur gemeinsam können wir die Verbreitung des Corona-Virus eindämmen und gleichzeitig Schritt für Schritt zu einem „normalen“ Leben zurückkehren. Seien Sie versichert: Unser Team wird auch in diesen Zeiten sein Bestes geben, um Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.


Zuletzt aktualisert: 30.10.2020

Back to top